Informations- und Wissensmanager (m/w/d) für die Leitung der zentralen Redaktion der Gemeinsamen Normdatei (GND)

Wir suchen für das Referat Arbeitsstelle für Standardisierung am Standort Frankfurt am Main  zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet einen Informations- und Wissensmanager (m/w/d).

Die GND (Gemeinsame Normdatei) bildet als größte Normdatensammlung im deutschsprachigen Raum das Rückgrat für offene Wissensgraphen rund um Kultur- und Forschungsdaten. Sie bietet ein verlässliches Vokabular, mit dem Wissensdatenbanken, Ontologien, Sammlungen und Bestände auf einheitliche Weise beschrieben und virtuell miteinander verknüpft werden können. Die GND wird von der Deutschen Nationalbibliothek, allen deutschsprachigen Bibliotheksverbünden mit den angeschlossenen Bibliotheken, der Zeitschriftendatenbank und zahlreichen weiteren Einrichtungen gemeinschaftlich geführt. Die Arbeitsstelle für Standardisierung der Deutschen Nationalbibliothek übt die Funktion als Zentrale der GND aus und führt die Geschäftsstelle der GND-Kooperative. In dieser Funktion sind wir für den Betrieb und die Weiterentwicklung der GND zuständig und steuern als Hauptredaktion die redaktionelle Arbeit gerade auch hinsichtlich der Öffnung der GND als gemeinsames Werkzeug für alle Kultursparten und Forschungsbereiche.

Ihre Aufgaben

Das im Aufbau befindliche Sachgebiet “Koordinierungsstelle der GND-Hauptredaktion” ist für die Gesamtkoordination der internen und externen redaktionellen Prozesse sowie für die Umsetzung systematischer Datenoptimierungen und Qualitätssicherungsmaßnahmen zuständig. Sie leiten das Sachgebiet in fachlicher, personeller und organisatorischer Hinsicht.

Wir bieten

Für mehr Zukunft

Für mehr Familie

Für mehr Attraktivität

Wir erwarten

Erwünscht sind

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Die Deutsche Nationalbibliothek gewährleistet die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter.

Ihre Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich über unser Bewerbungsportal. Den Zugang finden Sie am Ende der Stellenausschreibung.

Hinweis: Diese Stelle ist ebenfalls für den Standort Leipzig ausgeschrieben, es steht jedoch nur eine Stelle zur Verfügung.

Fachliche Ansprechperson

Herr Kett
Telefon: +49 69 1525 - 1020

Ansprechperson Personalgewinnung

Frau Ender
Telefon: +49 341 2271 - 275

Kennziffer

20/22/AfS/1344


Bewerbungsfrist

04.07.2022

Informationen über die Deutsche Nationalbibliothek finden Sie unter www.dnb.de/sinnvollesschaffen
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung